Samstag, 4. Oktober 2014

Waschmittel selbst herstellen

Das Vollwaschweib :-)

Immer wieder beschäftige ich mich mit der Frage, was ich in meinem Alttag anders oder "besser" machen kann. Um Kosten und auch Müll zu sparen, habe ich mich nun entschieden mein Waschmittel selbst herzustellen. Wie das funktioniert, zeige ich euch in der nun folgenden Anleitung:

Was ihr braucht


  • Soda oder Natron (bekommt man z.B. in Papierpäkchen)
  • Gallseife (ohne Glycerin und ohne Edta) / oder Kernseife
  • Raspel und Schüssel + großer Topf (oder Töpfe)


Grundrezept: 15 Gramm Seife auf 340ml Wasser + 2 Eßlöffel Soda/ Natron

 - ich habe nun einfach alle Werte mal 6 genommen um auf das ungefähre Gewicht eines Seifenstückes von 100 Gramm zu kommen.
Bei mir sind das dann 100 Gramm Seife auf 2 Liter Wasser - (grob gerundet)

Rezept:

1.)
15g Seife (geraspelt) mit 340ml heißem Wasser verrühren  (Schneebesen)
-eine Stunde ruhen lassen


2.)
340ml heißes Wasser hinzugeben, verrühren und die zwei Eßlöffel Natron / Soda
- eine Stunde ruhen lassen

3.)
340ml heißes Wasser hinzugeben, verrühren
- eine Stunde ruhen lassen


4.)
340ml heißes Wasser hinzugeben, verrühren
- in Glasflaschen abfüllen

Dosierempfehlung: 1-2 Kappen pro Waschgang

Tip:

Nach Belieben kann man auch Ätherische Öle hinzugeben.









Kostenkalkulation 

2 Stück Seife a 100 Gramm :  pro Stück ,-99 Cent
1/2 Päkchen Soda : pro Paket 3,99 Euro

Fazit: 16 Liter haben mich ungefähr 4,- Euro gekostet


(Wenn Jemand noch andere abgewandelte Rezepte für das Waschmittel kennt, wäre ich um Anregungen dankbar)



Nachtrag:

Eben noch einen Tip für ein noch sparsameres Rezept bekommen und zwar von diesem Blog:

Kommentare:

  1. Ich bin sehr zufrieden mit dem selbstgemachten Waschmittel! Hätte nicht gedacht, dass das so einfach geht & dann auch noch so gut ist! :-)
    Nur die Menge des Duftöls habe ich noch nicht so ganz raus, man riecht es nicht wirklich an der sauberen Wäsche... da müssen das nächste Mal mehr Tropfen rein. :D
    Aber es lohnt sich wirklich ein Mal eine große Portion herzustellen und dann zu lagern. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht, ich bin auch sehr zufrieden mit dem Ergebnis :-) und es ist so günstig....

      Löschen
  2. Ich wasch seit einiger Zeit nur noch mit einer Waschkugel (darin sind EM-beschichtete Keramikkugeln und Magnete) und einem Schuß Essigessenz als Weichspüler. Das funktioniert einwandfrei. Das selbstgemachte Waschmittel hab ich nur noch als Reisenotbehelf.

    AntwortenLöschen